Germanistische Linguistik

Eric Ehrhardt, M.A.

Ehemaliger Mitarbeiter am Lehrstuhl von Januar bis Juli 2016


Postadresse:

Eric Ehrhardt, M.A.
Seminar für Deutsche Philologie
Universität Mannheim
Germanistische Linguistik
D-68131 Mannheim

Besucheradresse:

Parkring 47, Raum 012
Tel.: +49-(0)621 - 181 2343
Sekretariat: +49-(0)621 - 181 2327
Fax: +49-(0)621 - 181 2330
E-Mail:


Forschungsschwerpunkte

  • Korpusannotation:
    insbesondere Part-of-Speech-Tagging
  • Internetbasierte Kommunikation:
    Chat, Social Networks
  • Gesprochene-Sprache-Forschung:
    Transkription und Analyse spontansprachlicher Daten
  • Texttechnologie:
    Enkodierung von Texten auf der Basis der Text Encoding Initiative (TEI)
  • Spracherwerb:
    Selbst- und fremdgesteuerter Spracherwerb, Didaktik des Sprachunterrichts

Lebenslauf

Akademischer Werdegang

10/2013-03/2015Masterstudium "Sprache und Kommunikation" an der Universität Mannheim. Abschlussarbeit: "Linguistik für jedermann? Eine qualitative Untersuchung ausgesuchter Lehrbücher zum selbstgesteuerten L2-Erwerb des Englischen". Betreuer: Herr Dr. Michael Schiffmann, Frau Prof. Dr. Rosemary Tracy
09/2007-02/2012Bachelorstudium "Englische und Spanische Philologie" an der Universität Heidelberg. Abschlussarbeit: " The ,British Invasion': The Cultural Contact between Great Britain and the United States in the Early 1960s". Betreuer: Herr Dr. Michael Schiffmann, Herr PD Dr. Stefan Herbrechter


Beruf

01/2016-07/2016Akademischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Germanistische Linguistik der Universität Mannheim
05/2015-02/2016Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Kurationsprojekt "Chatkorpus2CLARIN" am Lehrstuhl Germanistische Linguistik der Universität Mannheim. Koordination: Frau Prof. Dr. Angelika Storrer. Nähere Information zum Projekt finden Sie auf der Projekthomepage http://de.clarin.eu/de/kurationsprojekt-1-3-germanistik
04/2015Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Germanistische Linguistik der Universität Mannheim
10/2013-03/2015Studentische Hilfskraft in der Abteilung "Pragmatik" am Institut für Deutsche Sprache (IDS) Mannheim
Aufgabenfelder: Erstellung und Korrektur von Transkripten für das "Forschungs- und Lehrkorpus Gesprochenes Deutsch" (FOLK), Mitarbeit beim Part-of-Speech-Tagging für FOLK.

Publikationen

  • Beißwenger, Michael; Ehrhardt, Eric; Horbach, Andrea; Lüngen, Harald; Steffen, Diana; Storrer, Angelika (2015): Adding Value to CMC Corpora: CLARINification and Part-of-Speech Annotation of the Dortmund Chat Corpus. IN: Proceedings of the 2nd Workshop on Natural Language Processing for Computer-Mediated Communication / Social Media (NLP4CMC2015). Essen. S. 12-16. (Proceedings)

Vorträge

  • 29. Januar 2016:
    OrthoNormal: Annotating Corpora of Spoken Language and Computer-mediated Communication. Workshop “Interactive Annotation and Corpus Exploration Tools”, TU Darmstadt.

Lehrveranstaltungen

FSS 2016PS Wortarten in Gespräch und internetbasierter Kommunikation; Do. 12:00-13:30