Germanistische Linguistik

Laura Herzberg, M.A.


Postadresse:

Laura Herzberg, M.A.
Seminar für Deutsche Philologie
Universität Mannheim
Germanistische Linguistik
D-68131 Mannheim

Besucheradresse:

Schloss, Ehrenhof West, Zimmer 253
Tel.: +49-(0)621 - 181 2306
Sekretariat: +49-(0)621 - 181 2327
Fax: +49-(0)621 - 181 2330
E-Mail: 

Laura Herzberg

Sprechstunde (während der Vorlesungszeit):

Im HWS 2017: Di, 10:30-11:30 Uhr (Anmeldung über die ausgehängte Liste an der Tür von Raum EW 253)

Forschungsschwerpunkte:

  • Korpuslinguistik
  • Sprache in internetbasierter Kommunikation
  • Analyse interaktiver Einheiten in schriftlichen Korpora

Lebenslauf

Akademischer Werdegang

09/2014-08/2016Masterstudium
Sprache und Kommunikation an der Universität Mannheim. Abschlussarbeit: "Korpusbasierte Analyse interaktiver Einheiten: das Beispiel okay". Betreuerin: Frau Prof. Dr. Angelika Storrer.
09/2012-01/2013Auslandsaufenthalt in Paris (Frankreich). Studium der Sprach- und Kommunikationswissenschaften am Institut de management et de communication interculturels (ISIT).
10/2010-07/2013Bachelorstudium
Mehrsprachige Kommunikation, Englisch und Französisch, an der TH Köln. Abschlussarbeit: "Zweisprachigkeit in deutsch-französischen Kindergärten".

Beruf

Seit 09/2016Akademische Mitarbeiterin am Lehrstuhl "Germanistische Linguistik" der Universität Mannheim.
01/2016-01/2017Studentische Hilfskraft am Institut für deutsche Sprache Mannheim. Aufgabenfeld: Alignierung von narrativen Interviews mit dem EXMARaLDA Partitur-Editor im Forschungsprojekt "Australiendeutsch".
08/2015-08/2016Studentische Hilfskraft an der Universität Mannheim, Lehrstuhl Germanistische Linguistik. Aufgabenfelder: Datenerhebungen in Korpora zur internetbasierten Kommunikation, u.a. Fallstudien zur Verwendung bestimmter Stilmarker, Bearbeitung von Chatprotokollen im Oxygen XML Editor, Klassifizieren und Taggen interaktiver Einheiten und sprachlicher Phänomene der internetbasierten Kommunikation.
01/2016-07/2016Studentische Hilfskraft am Institut für deutsche Sprache Mannheim. Aufgabenfelder: Pflege und Bearbeitung des projekteigenen Wikis, Wortartentagging in Praat im Forschungsprojekt "Elektronisches Wörterbuch. Ein Online-Informationsangebot zu Sprache und Dialekten der Russlanddeutschen".
10/2015-11/2015Studentische Hilfskraft an der Universität Mannheim, Lehrstuhl Anglistische Linguistik. Aufgabenfeld: Transkription von narrativen Interviews im Forschungsprojekt "The Hamburg Corpus of non-Native Varieties of English".

Vorträge

  • 07. Juni 2016 (mit Johannes Götz und Tassja Weber): 
    Korpus-basierte Studierenden-Projekte zur internetbasierten Kommunikation an der Universität Mannheim. Posterpräsentation, CLARIN-D Forum CA3 2016, Universität Hamburg. (pdf)
  • 30. Oktober 2015 (mit Tassja Weber):
    Studienarbeiten zur internetbasierten Kommunikation mit KobRA-Verfahren an der Universität Mannheim. Posterpräsentation, Fachtagung  Neue Wege in der Nutzung von Korpora: Data-Mining für die textorientierten Geisteswissenschaften, Berlin. (pdf)

Lehrveranstaltungen

HWS 2017PS Un-/Höflichkeit aus linguistischer Perspektive – Di. 08:30-10:00.
PS Empirische Wortschatzanalyse – Do. 10:15-11:45.
FSS 2017
PS Korpuslinguistische Analyse interaktiver Einheiten – Do. 12:00-13:30.
HWS 2016PS Empirische Analyse internetbasierter Kommunikation – Do. 12:00-13:30.