Germanistische Linguistik

Nadja Radtke



Forschung und Lehre / Research and Lectures

Mitarbeit in Forschungsprojekten und Mitgliedschaften in wissenschaftlichen Netzwerken:

    Oktober 2012 - Juni 2014:  
    Mitarbeiterin im BMBF-Verbundprojekt "Korpus-basierte linguistische Recherche und Analyse mit Hilfe von Data-Mining (KobRA)", Projektleitung: Prof. Dr. Angelika Storrer
    seit Januar 2011:  
    Assoziiertes Mitglied im wissenschaftlichen Netzwerk "Internetlexikographie", DFG-Förderung von 2011 bis 2014, Sprecherin: Dr. Annette Klosa

 

Lehrveranstaltungen an der Universität Mannheim:

Sommersemester 2017:

PS "Deutsche Orthographie"
PS "Wörterbücher, digitale Korpora und Sprachvermittlung"

Lehrveranstaltungen am Institut für deutsche Sprache und Literatur, Fakultät der Kulturwissenschaften der Technischen Universität (TU) Dortmund:

Sommersemester 2014:

PS "Deutsche Orthographie"

Wintersemester 2013/2014:

HS "Verbonominale Konstruktionen im Korpus und Wörterbuch"

Sommersemester 2013:

HS "Wörterbücher und ihre Nutzung"

Wintersemester 2012/2013:

HS "Deutsche Wortarten"

Sommersemester 2012:

VL "Grundlagen der deutschen Grammatik" (mit Zusatztutorium)

Wintersemester 2011/2012:

PS "Deutsche Orthographie"

Sommersemester 2011:

HS "Deutsche Wortarten"
PS "Einführung in die Sprachwissenschaft" (4 SWS mit Tutorium)
HS "Grammatikdidaktik"

Wintersemester 2010/2011:

PS "Deutsche Orthographie"
HS "Deutsche Wortarten"
HS "Nominalisierungsverbgefüge des Deutschen"
HS "Wörterbuchdidaktik"

Sommersemester 2010:

PS "Einführung in die Sprachwissenschaft, Kurs A" (4 SWS mit Tutorium)
PS "Einführung in die Sprachwissenschaft, Kurs B" (4 SWS mit Tutorium)
HS "Grammatikdidaktik"
PS "Grundlagen der deutschen Grammatik" (mit Zusatztutorium)

Wintersemester 2009/2010:

HS "Deutsche Funktionsverbgefüge"
PS "Deutsche Orthographie, Kurs A"
PS "Deutsche Orthographie, Kurs B"
PS "Deutsche Orthographie, Kurs C"
HS "Gedruckte und digitale Nachschlagewerke zur deutschen Sprache" (Lehrveranstaltung vom Institut für deutsche Sprache und Literatur der TU Dortmund für die bereits an den Schulen tätigen Lehrenden mit dem Hauptfach Theologie als Zusatzqualifikation)
PS "Grundlagen der deutschen Grammatik" (mit Zusatztutorium)
HS "Wörterbuchdidaktik"

Sommersemester 2009:

PS "Einführung in die Sprachwissenschaft" (4 SWS mit Tutorium)
PS "Grundlagen der deutschen Grammatik" (mit Zusatztutorium)
VL/Ü "Methoden der computergestützten Sprachanalyse" (als Gastdozentin an der Partneruniversität der TU Dortmund, an der Staatlichen Universität in Rostow am Don (russische Föderation), am Lehrstuhl für romanische und germanische Philologie)

Wintersemester 2008/2009:

PS "Deutsche Orthographie"
PS "Grundlagen der deutschen Grammatik" (mit Zusatztutorium)
HS "Wörterbuchdidaktik"