Germanistische Linguistik

Laura Herzberg, M.A.


Postadresse:

Laura Herzberg, M.A.
Seminar für Deutsche Philologie
Universität Mannheim
Germanistische Linguistik
D-68131 Mannheim

Besucheradresse:

Schloss, Ehrenhof West, Zimmer 253
Tel.: +49-(0)621 - 181 2306
Sekretariat: +49-(0)621 - 181 2327
Fax: +49-(0)621 - 181 2330
E-Mail:

Laura Herzberg

Sprechstunde (während der Vorlesungszeit):

Im HWS 2018: Mo, 10:30-11:30 Uhr (Anmeldung über die ausgehängte Liste an der Tür von Raum EW 253)

Forschungsschwerpunkte:

  • Korpuslinguistik
  • Sprache in internetbasierter Kommunikation
  • Analyse interaktiver Einheiten in schriftlichen Korpora

Lebenslauf

Akademischer Werdegang

09/2014-08/2016Masterstudium
Sprache und Kommunikation an der Universität Mannheim. Abschlussarbeit: "Korpusbasierte Analyse interaktiver Einheiten: das Beispiel okay". Betreuerin: Frau Prof. Dr. Angelika Storrer.
09/2012-01/2013Auslandsaufenthalt in Paris (Frankreich). Studium der Sprach- und Kommunikationswissenschaften am Institut de management et de communication interculturels (ISIT).
10/2010-07/2013Bachelorstudium
Mehrsprachige Kommunikation, Englisch und Französisch, an der TH Köln. Abschlussarbeit: "Zweisprachigkeit in deutsch-französischen Kindergärten".

Beruf

Seit 09/2016Akademische Mitarbeiterin am Lehrstuhl "Germanistische Linguistik" der Universität Mannheim.
01/2016-01/2017Studentische Hilfskraft am Institut für deutsche Sprache Mannheim. Aufgabenfeld: Alignierung von narrativen Interviews mit dem EXMARaLDA Partitur-Editor im Forschungsprojekt "Australiendeutsch".
08/2015-08/2016Studentische Hilfskraft an der Universität Mannheim, Lehrstuhl Germanistische Linguistik. Aufgabenfelder: Datenerhebungen in Korpora zur internetbasierten Kommunikation, u.a. Fallstudien zur Verwendung bestimmter Stilmarker, Bearbeitung von Chatprotokollen im Oxygen XML Editor, Klassifizieren und Taggen interaktiver Einheiten und sprachlicher Phänomene der internetbasierten Kommunikation.
01/2016-07/2016Studentische Hilfskraft am Institut für deutsche Sprache Mannheim. Aufgabenfelder: Pflege und Bearbeitung des projekteigenen Wikis, Wortartentagging in Praat im Forschungsprojekt "Elektronisches Wörterbuch. Ein Online-Informationsangebot zu Sprache und Dialekten der Russlanddeutschen".
10/2015-11/2015Studentische Hilfskraft an der Universität Mannheim, Lehrstuhl Anglistische Linguistik. Aufgabenfeld: Transkription von narrativen Interviews im Forschungsprojekt "The Hamburg Corpus of non-Native Varieties of English".


Publikationen

    Herzberg, Laura / Storrer, Angelika (erscheint): Investigating OKAY across Genres, Modes and Languages: 
    A Corpus-based Study on German and French
    . Cahiers du Laboratoire de Recherche sur le Langage.

    Herzberg, Laura / Storrer, Angelika (erscheint): Wiki-Wörterbücher im Deutschunterricht: Konzepte und Erfahrungen aus dem Projekt „Schüler machen Wörterbücher – Wörterbücher machen Schule“. In: Beißwenger, Michael/ Knopp, Matthias: Soziale Medien in Schule und Hochschule: Sprach- und mediendidaktische Perspektiven. Bern: Peter Lang. (= Forum Angewandte Linguistik).

    Gredel, Eva / Herzberg, Laura / Storrer, Angelika (erscheint): Linguistische Wikipedistik. In: Zeitschrift für Germanistische Linguistik 46 (2).

    Herzberg, Laura/Storrer, Angelika (2017): Investigating interaction signs across genres, modes and languages: The example of OKAY.  In: Proceedings of the 5th Conference on CMC and Social Media Corpora for the Humanities (cmccorpora17), Bozen/Bolzano, pp. 16-20.Online: https://zenodo.org/record/1040875#.WhvphhRK2yA (doi:  10.5281/zenodo.1040875).

    Lüngen, Harald; Beißwenger, Michael; Herzberg, Laura; Pichler, Cathrin (2017): Anonymisation of the Dortmund Chat Corpus 2.1. In: Proceedings of the 5th Conference on CMC and Social Media Corpora for the Humanities (cmccorpora17), Bozen/Bolzano, pp. 21-24.
    Online: https://zenodo.org/record/1040875#.WhvphhRK2yA (doi:  10.5281/zenodo.1040875).

    Beißwenger, Michael; Wigham, Ciara; Etienne, Carole; Grumt Suárez, Holger; Herzberg, Laura; Fišer, Darja; Hinrichs, Erhard; Horsmann, Tobias; Karlova-Bourbonus, Natali; Lemnitzer, Lothar; Longhi, Julien; Lüngen, Harald; Ho-Dac, Lydia-Mai; Parisse, Christophe; Poudat, Céline; Schmidt, Thomas; Stemle, Egon; Storrer Angelika; Zesch, Torsten (2017): Connecting Resources: Which Issues Have to be Solved to Integrate CMC Corpora from Heterogeneous Sources and for Different Languages? In: Proceedings of the 5th Conference on CMC and Social Media Corpora for the Humanities (cmccorpora17), Bozen/Bolzano, pp.52-55.
    Online: https://zenodo.org/record/1040875#.WhvphhRK2yA (doi: 10.5281/zenodo.1040875).

    Vorträge

    • 25. Oktober 2018:
      Ein Internationalismus kontrastiv: korpusbasierte Untersuchungen zu OKAY in der deutschen und französischen Sprachversion der Wikipedia. Tagung Konstrastive Linguistik. Università degli Studi di Milano, Mailand, Italien.
    • 18. September 2018 (mit Harald Lüngen):
      Reply relations in CMC: Types and annotation. 6th Conference on CMC and Social Media Corpora, Universität Antwerpen. [Conference Proceedings].
    • 11. September 2018:
      “You ok with this?” – Investigating OKAY in digital communication. AILA Europe Junior Reaseach Meeting 2018, Universität Duisburg-Essen. 
    • 07. Juli 2018:
      Analysing social interaction in Wikipedia discussions. Deutsch-Französisches Kolloquium WikiCorp 2018, Université de Nice, Nizza, Frankreich.
    • 18. November 2017 (mit Eva Gredel):
      Sprachliche Innovation in der Online-Enzyklopädie Wikipedia. WikiDACH 2017, Universität Mannheim. 

    Lehrveranstaltungen

    HWS 2018PS Empirische Analyse interaktiver Einheiten – Do. 08:30-10:00.
    PS Sprachliche Phänomene internetbasierter Kommunikation – Do. 13:45-15:15.
    FSS 2018PS Korpuslinguistische Analyse digitaler Kommunikation – Di. 08:30-10:00.
    PS Netzkommunikation kontrovers: Linguistische Analysen von Streit und Konflikt – Mi. 10:15-11:45.
    HWS 2017PS Un-/Höflichkeit aus linguistischer Perspektive – Di. 08:30-10:00.
    PS Empirische Wortschatzanalyse – Do. 10:15-11:45.
    FSS 2017
    PS Korpuslinguistische Analyse interaktiver Einheiten – Do. 12:00-13:30.
    HWS 2016PS Empirische Analyse internetbasierter Kommunikation – Do. 12:00-13:30.